schliessen x
Gewicht [kg]: 40 – 120 Info
EMPFOHLENE GRÖSSE BERECHNEN
Deine Beine sind im Vergleich zu Deiner Körpergröße sehr lang. Hast Du sehr lange Beine? Überprüfe bitte nochmals Deine Messung. Wenn Du dir sicher bist mit den Daten kannst Du mit der Messung fortfahren.
Deine Beine sind im Vergleich zu Deiner Körpergröße sehr kurz. Hast Du sehr kurze Beine? Überprüfe bitte nochmals Deine Messung. Wenn Du dir sicher bist mit den Daten kannst Du mit der Messung fortfahren.
Mit der Veloplus Leonardo@home Vermessung bestimmst du nicht nur deine perfekte Rahmengrösse, sondern sorgst auch dafür, dass dein neues Traumbike Millimeter genau auf dich angepasst ist. Um die Angaben möglichst genau anzugeben lässt du dir am besten von jemandem helfen. Alles was du für die Messung noch brauchst: Ein Massband und eine Wasserwaage (oder ein grosses Buch) Im Falle einer Bestellung wird ein Veloplus Mitarbeiter deine Angaben überprüfen und dich bei Bedarf kontaktieren. Gebe dein Gewicht so an, wie du unterwegs bist, also mit Schuhen, Bekleidung Rucksack etc. Anhand deines Gewichts stellen wir dir dein Fahrwerk richtig ein und pumpen die Reifen mit dem richtigen Druck, damit das Set-Up von Beginn weg perfekt eingestellt ist. Die Schrittlänge ist ausschlaggebend für die Länge des Sitzrohrs wie auch für deine Sattelhöhe. Für die Messung stellst du dich Barfuss und Schulterbreit mit dem Rücken an eine Wand und ziehst die Wasserwaage zwischen deinen Beinen hoch. Eine Hand ist jeweils vor und eine hinter deinem Körper, der Druck im Schritt entspricht etwa dem Druck des Sattels beim Sitzen. Halte die Wasserwaage waagrecht und miss den Abstand vom Boden zur Oberkante der Waage (oder des Buches). Das ist Deine Schrittlänge. Mit der Höhe der Kniescheibe ermitteln wir Ober- und Unterschenkellänge. Diese ist wichtig um dich auf dem Sattel optimal zum Tretlager zu platzieren damit auch deine gesamte Kraft in Vortrieb umgewandelt wird. Fahre einfach mit dem Daumen dem Schienbein entlang nach oben bis du die Unterkante der Kniescheibe ertastest. Die Oberschenkelmuskulatur ist entspannt. Der Abstand von Boden zur Unterkante Kniescheibe ist deine Unterschenkellänge. Die Torsolänge bestimmt die Position auf deinem Bike, wie gestreckt oder komfortabel du auf dem Rad sitzt. Ausserdem kontrollieren wir mit Hilfe deiner Torsolänge das Verhältnis zu deiner Innenbeinlänge. Klemme hierfür einfach wieder die Wasserwaage zwischen Deine Beine und miss den Abstand von der Oberkante der Waage hoch zu deinem Brustbein, das ist die kleine Grube beim Halsansatz zwischen den Schlüsselbeinen. Das ist deine Torsolänge. Die Armlänge hat ebenfalls einen Einfluss auf die Sitzlänge und auf die Einstellung am Cockpit. Taste mit deinem linken Zeigefinger das rechte Schlüsselbein ab, bis der äusserste und höchste Punkt erreicht ist und der Zeigefinger etwas absackt. Behalte Deinen Finger dort und strecke den Arm aus und halte einen Stift oder Griff. Messe nun den Abstand von deinem linken Zeigefinger bis zur Mitte des Stifts / Griffs. Nun hast Du deine Armlänge. Hier verwenden wir denselben Punkt wie bei der Armlänge. Stell Dich gerade hin, deine Arme hängen locker und nun lass dir den Abstand zwischen den 2 Grübchen messen. Das ist Deine Schulterbreite.
Leider ist das "Powerfly + FS 7" in Deiner Rahmengrösse nicht erhältlich.
Du hast noch Fragen oder Unklarheiten?
Gib uns Bitte Deine Kontaktdaten bekannt, dann werden wir Dir gerne weiterhelfen.
Besten Dank für die Anfrage.
Wir werden uns so schnell wie möglich mit Dir in Verbindung setzen.
Login
Anmelden
Warenkorb
Warenkorb     
Schnellbestellung     
 


Passwort vergessen

Anmelden
 

Hinweis:

Aus technischen Gründen ist es nicht möglich, den 10%-Aktionspreis im Warenkorb anzuzeigen. Sie erhalten die Rechnung aber mit der 10%-Reduktion!


VELOPLUS: Ausrüstung für Abenteuer
VELOPLUS: Ausrüstung für Abenteuer
VELOPLUS: Ausrüstung für Abenteuer
VELOPLUS: Ausrüstung für Abenteuer
Sie befinden sich hier: HOME > Shop > Velo > Testbikes,

TESTVELO TREK POWERFLY FS 7 + (schwarz-grün) 19.5



Wenn hohe Berge plötzlich zu kleinen Hügeln werden, dann liegt das wohl am neuen POWERFLY FS + 7 von Trek! Dieses Bike kombiniert die Fahrdynamik eines 27.5“-Fully's mit einem kräftigen Bosch Performance CX -Mittelmotor mit Tretunterstützung bis 25km/h. Mit POWERFLY FS+ fahren sie l..
Detailinfos
Rahmengroesse berechnen

Wenn hohe Berge plötzlich zu kleinen Hügeln werden, dann liegt das wohl am neuen POWERFLY FS + 7 von Trek! Dieses Bike kombiniert die Fahrdynamik eines 27.5“-Fully's mit einem kräftigen Bosch Performance CX -Mittelmotor mit Tretunterstützung bis 25km/h. Mit POWERFLY FS+ fahren sie länger und entspannter über Ihre Leblings-Trails und -Forstwege.
Dank 120mm Federweg vorn und hinten ist auch auf technischen Trails Spass garantiert. Bei gemütlichen Fahrten bietet das Fahrwerk viel Komfort.
Eine komfortable Rock Shox Revelation RL Federgabel und Shimanos XT 11-fach Schaltung lassen Off-Road Biker kaum Wünsche offen.

Der 500Wh-Akkus ist am Unterrohr des Alpha Gold-Aluminiumrahmen befestigt und garantiert eine hohe Reichweite. Nach nur 1.5 Stunden am Netz ist er zu 80% geladen. Eine komplette Ladung dauert ca. 3.5 Stunden. Der 250W Mittelmotor stellt an steilen Rampen bis zu 75Nm Drehmoment zur Verfügung. Auf Geländeritten ist der Motor durch die „Motor Armor“ Schutzplatte vor herumwirbelnden Steinen und Ästen gut geschützt.
"Um die Qualität und einwandfreie Funktion gewährleisten zu können bieten wir für TREK Bikes keinen Versand an. Alle Modelle sind in den Filialen erhältlich und werden dort von ausgebildeten Mechanikern in unserer Veloclinic aufgebaut. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!"

FarbenMatte Trek Black/Volt Green
RahmenAlpha Platinum Aluminium, ABP Convert, konisches E2-Steuerrohr, EVO Link aus Magnesium, interne Zugführung für Umwerfer & E-System, Motor Armor, 120 mm Federweg  
FedergabelRockShox Revelation RL, Solo Air, Motion Control-Dämpfer, Lockout, konischer E2-Gabelschaft, Maxle Lite-Steckachse (15 mm), 120 mm Federweg  
DämpferRockShox Monarch DebonAir RL, einstellbare Zugstufe, Lockout, abgestimmt von Trek Suspension Lab, 7,25 x 2,0"  
 Größen15.5, 17.5,18, 19.5, 21“
MotorBosch Performance Line CX 25 km/h  
AkkuBosch PowerPack 500 Wh, Unterrohrakku  
DisplayBosch Intuvia Performance mit Fernbedienung
LaufräderShimano Deore Naben und Felge Alex MD23, 32 Loch  
ReifenBontrager XR3 Expert, Aramid-Wulstkern, 27,5 x 2,35"  
SchalthebelShimano Deore XT M8000, 11fach  
SchaltwerkShimano Deore XT, Shadow Plus  
KurbelgarniturRIDE+ Aluminium (15 Z.) mit Kettenschutz 
KassetteShimano Deore XT, 11fach (11 – 42 Z.)  
SattelBontrager Evoke 2, Sattelstreben aus CrMo-Stahl  
SattelstützeBontrager SSR, 2-Schrauben-Klemmkopf, 31,6 mm, 12 mm Versatz  
LenkerBontrager aus Aluminium, 31,8 mm, 15 mm Rise  
VorbauBontrager Elite, 31,8 mm, 7 Grad, Blendr-kompatibel  
SteuersatzFSA IS-2, Aluminium, integrierte, gedichtete Kompaktlager, oben 1 1/8", unten 1,5"  
BremsenHydraulische Shimano Deore M615-Scheibenbremsen  
GriffeBontrager Satellite Elite, ergonomisch geformt, Schraubklemmung  
PedaleWellgo, Pedalfläche aus Nylon  
Gewichtca. 22.2kg mit Pedalen


Art. Nr. Beschrieb       Preis Lager  
TEST_TR00113.19.5 TESTVELO TREK Powerfly+ FS 7 19.5 schwarz-grün   Stück CHF 4799.00

 

Bis 10% Treuerabatt

Ab einem Jahresumsatz von 500 Franken erhalten Sie bis zu 10 Prozent Treuerabatt. Diesen stellen wir Ihnen im Januar in Form von Einkaufsgutscheinen zu.
ab Fr. 500.- - 3%   ab Fr. 1000.- - 4%
ab Fr. 3000.- - 6%   ab Fr. 5000.- - 10%


Zahlarten

 
 

Versand & Kosten

Ihre Zubehör-Bestellung wird mit der Schweizer Post versendet. Ab einem Bestellwert von CHF 100.- (Velos ab 1000.-) liefern wir innerhalb der Schweiz versandkostenfrei.

Geprüfter Service

  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
  • Datenschutz

Newsletter

Jetzt anmelden für exklusive Angebote, Gutscheinaktionen und persönliche Empfehlungen.

Anmelden

 

SOCIALMEDIA

 
 
1