Login
Anmelden
Warenkorb
Warenkorb     
Schnellbestellung     
 


Passwort vergessen

Anmelden
 

Hinweis:

Aus technischen Gründen ist es nicht möglich, den 10%-Aktionspreis im Warenkorb anzuzeigen. Sie erhalten die Rechnung aber mit der 10%-Reduktion!


VELOPLUS: Ausrüstung für Abenteuer
VELOPLUS: Ausrüstung für Abenteuer
VELOPLUS: Ausrüstung für Abenteuer
VELOPLUS: Ausrüstung für Abenteuer
Sie befinden sich hier: HOME > Alle Produkte > Reifen > Rennvelo Reifen

Rennvelo Reifen

Rennvelo Reifen – eine technische Herausforderung

Gerade der Neueinsteiger, der den Velosport für sich entdeckt, ist überrascht, was sich heute alles verwirklichen lässt. An Material und Technik werden immer höhere Massstäbe gesetzt. Ein entscheidender Faktor für den Erfolg im Rennsport und ein ebensolcher Sicherheitsfaktor sind die Rennvelo Reifen. Da es hier darum geht, einen Widerspruch technisch machbar umzusetzen, stehen die Hersteller vor einer ganz besonderen Herausforderung.

Rennvelo Reifen – die Quadratur des Kreises?

Bei den Rennvelo Reifen müssen sich die Hersteller mit einem kontroversen Thema auseinandersetzen. Zum einen wünscht sich der Velo Fan einen guten Grip, um gerade auch bei schlechten Witterungsverhältnissen sicher unterwegs zu sein. Zum anderen soll der Rennvelo Reifen leicht laufen und möglichst wenig Rollwiderstand aufweisen. Und selbstverständlich muss beim Rennvelo Reifen aus Gründen der Wirtschaftlichkeit auch die Laufleistung passen. Das Dilemma, mit dem sich die Ingenieure auseinandersetzen müssen: Sobald einer der drei Faktoren verbessert wird, hat das auf die anderen negative Auswirkungen. So weist ein Rennvelo Reifen mit maximalem Grip einen höheren Verschleiss auf und rollt langsamer.

Rennvelo Reifen – auf Mischung und Verarbeitung kommt es an

Die Formel für das exakte Mischungsverhältnis der Rennvelo Reifen liegt in den Tresoren der Hersteller und ist dort fast so sicher wie das Gold in Fort Knox. Die Rezeptur enthält eine Mischung aus Natur- und Synthetikkautschuk, Füllstoffen wie Kohle, Kreide, Silica oder Kieselsäure sowie Weichmachern, Alterungsschutzmittel, Vulkanisationsmittel und Farbstoffen. Ein Rennvelo Reifen besteht aus den Komponenten Wulstkern, Karkasse und Lauffläche. Der beliebte Grand Prix 4-Season von Continental verfügt beispielsweise auch über den eingearbeiteten Pannenschutz „DuraSkin“, der eine 330tpi Karkasse umfasst. TPI steht für Threads per inch und gibt an, wie engmaschig der Rennvelo Reifen konzipiert ist. Dabei gilt: Je engmaschiger, desto leichter läuft der Rennvelo Reifen.

Grosse Auswahl an Rennvelo Reifen

Wer seinen Rennvelo Reifen perfekt an das Design seiner Single Speed Maschine anpassen will, könnte sich für ein Modell aus der FIXIEPOP-Reihe von DURO entscheiden. Nach dem Motto: „Pimp your Bike!“ geht es nicht nur bunt, sondern dank dem feinen Profil und Pannenschutz auch komfortabel zur Sache. Der Vittoria Collé Pista CL für die Bahn oder der Continental Collé Grand Prix 4000 S II spielen dann wieder in der Liga Vollblut Rennvelo Reifen. Der Vittoria ist für Halle und Freigelände geeignet, der Continental läuft mit Vectran Breaker Pannenschutz und nahtloser Karkassenkonstruktion, die Felgensitz und Rundlauf verbessert. Nur ein paar Beispiele aus dem grossen Sortiment an Rennvelo Reifen. Einfach jetzt auf Entdeckungsreise gehen.

Rennveloreifen - verschiedene Systeme

Schlauch und Reifen

Die wohl am beliebtesten und verbreiteste Variante ist weiterhin Schlauch und Reifen.

Vorteile: einfache Montage und Repartaur, günstig und flexibel.

Neu: Tubeless

Beim Tubeless-System wird kein Schlauch verwendet.

Es sind spezielle Felgen und spezielle Reifen notwendig. Vorteile: Schnelligkeit, Komfort, Grip und Pannensicherheit. Tipp: Dichmilch verwenden.

Collé/Tubular/Schlauchreifen

Beim Collé ist der Schlauch direkt in den Reifen eingenäht. 

Der Reifen wird dann auf eine spezielle Felge aufgeklept. vorteile: leicht, auch bei Platten "fahrbar" und guter Grip. Aufwendige Montage!


weiterlesen




Zahlarten

 
 

Versand & Kosten

Ihre Zubehör-Bestellung wird mit der Schweizer Post versendet. Ab einem Bestellwert von CHF 100.- (Velos ab 1000.-) liefern wir innerhalb der Schweiz versandkostenfrei.

Geprüfter Service

  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
  • Datenschutz

Newsletter

Jetzt anmelden für exklusive Angebote, Gutscheinaktionen und persönliche Empfehlungen.

Anmelden

 

SOCIALMEDIA