bis 17.30 Uhr bestellt – morgen geliefert
online bestellen – im Laden abholen
Beratung & Veloservice in allen Läden

TRANSIT Velotransporttasche

CHF 99.90
Bitte wählen Sie eine Grösse bzw. eine Variante.

Art-Nr 33005259

Detailinfo
Spezifikationen
Bewertungen

Auf den Punkt gebracht

Die TRANSIT mit Haltegriffen und abnehmbarem Schultergurt ist der Klassiker unter den Veloplus Velotransporttaschen für den Gratis-Transport mit der Bahn.

TRANSIT Velotransporttasche

Die Klassische, in den alle Velotypen innert Kürze verpackt sind: Vorderrad herausnehmen, mitgelieferte Transportachse einsetzen, Rahmen mit abgekipptem Lenker in der Tasche platzieren, das Vorderrad in die Seitentasche einstecken, Reissverschluss zu, fertig! Bei Velos mit Frontschutzblech muss der Vorbau gelöst werden, damit der Lenker abgekippt werden kann. Schutzbleche hinten müssen je nach Grösse des Velos demontiert werden.

Die TRANSIT aus beschichtetem Nylongewebe ist im Gabelbereich gepolstert und aussen zum Schutz mit abriebfestem Hypalon verstärkt. Umweltschonende PFC-freie Imprägnierung. YKK-Qualitäts-Reissverschluss für lange Lebensdauer. Seitliche Griffe und der abnehmbare Schultergurt erleichtern das Tragen bei längeren Transfers im Bahnhof. In der mitgelieferten Hüfttasche verpackt, lässt sich die TRANSIT umgeschnallt bequem mittragen. (VN)

Wichtigste Eigenschaften

  • Masse 180 x 95cm
  • Packmass (Lx B x H) ca. 32 x 13 x 20cm
  • für Bikes bis Gr. L (20'')
  • Alltags- und Rennvelos bis Rahmengrösse 60cm
  • Nylon (aussen), 420D, PU-Innenbeschichtung
  • Hypalon Aussenverstärkungen
  • Nylon (Radtasche innen), 210D, PU-Innenbeschichtung
  • umweltschonende PFC-freie Imprägnierung
  • YKK Reissverschluss, No. 5, Polyester
  • inkl. Transportachsen für Schnellspanner und Steckachsen
  • Gewicht 915g

 Velo-Bahntransport in der Schweiz

Seit der Ausweitung der Reservationspflicht 2021 dürfen Velos während der Saison (21. März – 31. Okt.) in IC Zügen auf den Linien am Jurasüdfuss, ins Tessin und Wallis nur noch mit gebührenpflichtiger  Reservation mitgenommen werden. In EC, ICE und RJX Zügen gilt ganzjährig eine Reservationspflicht. Regionalzüge sind reservationsbefreit. Verpackt in eine Transporttasche gilt das Velo als Handgepäck und darf gratis und ohne Reservation mitgenommen werden. Der Kauf einer Velotransporttasche amortisiert sich schon mit weniger als zehn Bahnfahrten und erleichtert die Tourenplanung. Eine Reifenpanne kann schon reichen, um den für die Rückfahrt reservierten Zug zu verpassen! Beachten Sie, dass der Stauraum für Handgepäck je nach Zugtyp beschränkt ist und zu Stosszeiten überbelegt sein kann.

Weitere Informationen

siehe Veloplus-Blog

    Haben Sie Fragen? 0840 444 777

    Unser Kundendienst steht Ihnen gerne beratend zur Verfügung (Festnetztarif). Montag – Freitag 09.00 – 18.00 Uhr Samstag 09.00 – 16.00 Uhr

    Kontaktieren Sie uns