Anmelden
Warenkorb     
Schnellbestellung     
 



Passwort vergessen

Anmelden
 
VELOPLUS: Ausrüstung für Abenteuer
VELOPLUS: Ausrüstung für Abenteuer
VELOPLUS: Ausrüstung für Abenteuer
VELOPLUS: Ausrüstung für Abenteuer

Am Anfang von Veloplus steht eine Vision

Wir sind der Überzeugung, dass die Rolle des Velos als Verkehrsmittel stetig wichtiger wird. In den engen Platzverhältnissen in den Städten ist eine weitere Steigerung des privaten Autoverkehrs nicht mehr möglich. Das weltweite Schwinden der fossilen Brennstoffe und die Gefahren der nuklearen Stromgewinnung verlangen nach einem umweltverträglichen Verkehrsmittel für Kurzstrecken. Der CO2-freie Veloverkehr, sei es durch Muskelkraft oder erneuerbare Energie, wirkt sich positiv auf die Klimaerwärmung und die gesunde Luft aus. Die rasante Klimaerwärmung bedroht das Leben auf der Erde. Velofahren fördert die körperliche Bewegung, welche für das Wohlbefinden der Menschen unverzichtbar ist. 
Das Velo eignet sich ausgezeichnet in kleinräumigen Strukturen, die aus ökologischen Gründen erstrebenswert sind. Velofahren fördert das Erleben der Natur. Das Reisen mit dem Velo ist umweltverträglich und ermöglicht direkte, echte Begegnungen.

Damit die Vision Wirklichkeit werden kann, setzt sich Veloplus für die Förderung des Velos im Alltag, für Ferien und Sport ein. Wir wollen das Velofahren angenehmer machen und damit die Freude der Menschen am Velofahren steigern. Damit leisten wir einen Beitrag zur Gestaltung einer Kultur rund ums Velo und damit auch zu einer gesellschaftlichen Anerkennung des Velos. Veloplus unterstützt aktiv politische, planerische und gesellschaftliche Aktivitäten, welche der Vision entsprechen.

Firmengeschichte

Aus Freude am Velofahren und der Überzeugung, dass nur ökologisch sinnvolle Fahrzeuge wie Velos eine Zukunft haben, gründeten Theo Weilenmann und Martin Wunderli 1987 Veloplus. Mit Schere und Klebstift bastelten Sie den ersten 48-seitigen Katalog zusammen. Schnell zählte Veloplus einige Kunden und wuchs in den folgenden Jahren kontinuierlich. Nach Zwischenstationen in einem Häuschen hinter dem Hallenstadion in Zürich und einem Keller, erfolgte 1993 der Umzug nach Wetzikon.

Am neuen Firmenstandort ging die Erfolgsgeschichte weiter. Wichtiger Bestandpunkt sind bis heute die beiden Leitbilder. Zum Firmenleitbild, dass seit der Gründung 1987 unverändert ist und die "Förderung von ökologisch vertretbaren Fahrzeugen" als ersten Punkt ausweist, kam 1991 das Öko-Leitbild. Es verpflichtet Veloplus, bei der Erreichung der Unternehmensziele Rücksicht auf ökologische Bedürfnisse zu nehmen.

Seit dem Sommer 2011 leitet Dominique Metz als Geschäftsführer die operativen Geschäfte. Die beiden Gründer Martin Wunderli und Theo Weilenmann sind seither aktive Verwaltungsräte und verantwortlich für die Strategie der Firma.

Heute zählt das Veloplus-Team rund 90 begeisterte Velofahrer. Neben dem Onlineshop betreiben wir in Basel, Emmenbrücke, Ostermundigen, St. Gallen, Zürich, Winterthur und Wetzikon Läden mit über 8000 Velozubehör- und Trekkingartikeln.

pdficon 20Jahre zwischen Politik und Kommerz (Bericht im Velojournal 5/2007) als PDF

Veloplus Leitbild

Leitbild als PDF

 


Zahlarten

 
 

Versand & Kosten

Ihre Zubehör-Bestellung wird mit der Schweizer Post versendet. Ab einem Bestellwert von CHF 100.- (Velos ab 1000.-) liefern wir innerhalb der Schweiz versandkostenfrei.

Geprüfter Service

  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
  • Datenschutz

Newsletter

Jetzt anmelden für exklusive Angebote, Gutscheinaktionen und persönliche Empfehlungen.

Anmelden

 

SOCIALMEDIA

 
 
Veloplus setzt sich aktiv für die Förderung des Velos im Alltag, für Ferien und Sport ein. Wir wollen das Velofahren angenehmer machen und damit die Freude der Menschen am Velofahren steigern.