bis 17.30 Uhr bestellt – morgen geliefert
online bestellen – im Laden abholen
Beratung & Veloservice in allen Läden

BEAM: Reflektierende Handschuhe für Sichtbarkeit und Komfort

Die BEAM-Serie von Veloplus umfasst vier Handschuh-Modelle für unterschiedliche Anwendungsbereiche. Ein Merkmal aller BEAM-Handschuhe sind die Reflektoren, welche die Hände in jeder Position sichtbar machen – egal ob sie auf dem Lenker liegen oder zum Abbiegen ausgestreckt sind.

Produktmanagerin Barbara Pfister bei der Entwicklung des Beam Shortcut Handschuhs.

Die «BEAM-Handschuhe» von Veloplus sind die perfekten Velohandschuhe für jede Jahreszeit. Sie bestehen aus atmungsaktivem, wasser- und winddichtem Material und schützen die Hände zuverlässig vor Wind und Wetter. Ein weiteres Feature ist das Neopren-Bündchen, welches das Handgelenk angenehm umschliesst und so die Wärme zurückhält. Dank Klettverschluss lässt sich die Weite unkompliziert einstellen. Alle BEAM-Handschuhe verfügen über eine griffige Innenhand, die für guten Halt am Lenker sorgt, und Silikonprints verhindern auch bei Nässe, dass die Finger vom Brems- oder Schaltheben rutschen. Zudem sind die Handschuhe mit Touchscreen-Funktion ausgestattet. Mit dem neusten Handschuh der Beam-Familie, dem Beam Shortcut ist nun auch ein Kurzfingerhandschuh für den Sommer entstanden.

360°-Sichtbarkeit

Zu den besten Features der BEAM-Handschuhe gehören die Reflektoren. Zwar verfügen viele Velohandschuhe über Reflektoren, doch sind diese oft nicht gut platziert. Veloplus hat die Position der Reflektoren mithilfe von Kundenumfragen sowie Tests – unter anderem im Veloplus-Lichtkanal – so optimiert, dass die Handschuhe in jeder erdenklichen Situation sichtbar sind. Ob man ein Handzeichen gibt oder die Hände auf dem Lenker ruhen, im Scheinwerferlicht eines nahenden Motorfahrzeugs fallen die Handschuhe auf. Das erhöht die Sicherheit im Dunkeln markant. Dank ihrem schlichten Design sind die BEAM-Handschuhe von Veloplus auch im Alltag zu tragen. Sie sind in 7 Grössen erhältlich und passen sowohl Damen wie auch Herren.

Im Lichtkanal wurde die Position der Reflektoren optimiert.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Reflektoren mit 360°-Sichtbarkeit
  • Atmungsaktives Material
  • Verstellbares Neopren-Bündchen am Handgelenk
  • Griffige Innenhand
  • Rutschfest dank Silikonprint
  • Zeigefinger und Daumen mit Touchscreen-Funktion
  • Alltagstaugliches Design
  • In je 7 Grössen erhältlich

Die BEAM-Modelle

Die Winter- und Herbstkollektion

Kältetest: Optimal Isoliert durch jede Jahreszeit

Wir haben die Swiss Design-Handschuhe von Veloplus in der Kältekammer getestet.

Zum Kältetest

Das Sommermodell: Beam Shortcut

Der schlichte Kurzfingerhandschuh glänzt nicht nur wegen seiner Sichtbarkeit, er trägt sich auch äusserst angenehm. Denn das hochwertige Dämpfungsmaterial XRD absorbiert Erschütterungen und sorgt auch bei längeren Ausfahrten für einen bequemen Griff, während der griffige Silikonprint an der Innenhand einen guten Halt am Lenker bietet. Das dehnbare Obermaterial ist zudem schnelltrocknend und weist einen hohen Tragekomfort auf. Dank des Klettverschlusses lässt sich der Handschuh darüber hinaus einfach an- und ausziehen und in der Weite anpassen. Mit dem feuchtigkeitsabsorbierenden Material am Daumen kann während der Fahrt der Schweiss von der Stirn gewischt werden. Und die Schlaufen zwischen den Fingern dienen als Ausziehhilfe.