bis 17.30 Uhr bestellt – morgen geliefert
online bestellen – im Laden abholen
Beratung und Veloservice in allen Läden

Veloplus-Tipp #152

Der geeignete Schutz für das Velo

Um das Velo und die Kleidung optimal zu schützen gibt es verschieden Möglichkeiten. So kommt es wiederum auf die Verwendungsbereiche des Velos und auf Ihre Präferenzen an, welcher Schutz sich für Sie eignet. Während der Alltagsfahrer mehr Wert auf saubere Kleidung legt, fährt der Mountainbiker über schlammige Trails und ist sich Dreck gewohnt.

Kettenschutz 

Der Kettenschutz wird vor allem von Alltagsfahrenden verwendet und schützt die Kleider vor Spritzwasser und Kettenschmiere. 

Rahmenschutz

Der Rahmenschutz besteht aus einer Folie oder verschiedene Stickern, die als Schutz vor Kratzern auf den Rahmen geklebt werden können. Die Folien sind robust und UV-resistent und schützen das Velo wirksam vor herumliegenden Steinen und scheuernden Kabelhülsen. Bei Bedarf lassen sie sich zuschneiden. 

Strebenschutz

Der Strebenschutz besteht aus robustem Neopren und verfügt über einen Klettverschluss. Das dehnbare und schlagabsorbierende Material schützt die Kettenstrebe rundum und dämpft die Kettengeräusche. 

Montagetipp für Strebenschutz und Kleber

Für die maximale Haftung sollte die Klebestelle entfettet werden und die Folie vor dem Aufkleben mit einem Föhn erwärmt, sodass sie sich dem Rahmen optimal anpasst.

VELONEWS - damit Sie auf dem Laufenden bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie monatlich spannende Velo-Geschichten, Exklusive Angebote und Persönliche Empfehlungen. Als VELONEWS-Abonnent profitieren Sie von regelmässigen Gutscheinaktionen.