bis 17.30 Uhr bestellt – morgen geliefert
online bestellen – im Laden abholen
Veloservice in allen Läden

Veloplus-Tipp #196

Geschraubtes Tretlager oder Press Fit?

Die Kettenlinie beeinflusst die Funktion und den Verschleiss des Antriebs wesentlich. Beim Wechseln von Kurbel oder Tretlager an Fahrrädern mit 4kant- oder Octalink-Tretlagerachse gibt die Kettenlinie Aufschluss darüber, welches Tretlager verbaut werden muss.

Messen der Kettenlinie:

Sie Mitte Tretlager bis Mitte Kettenblätter; Mitte hintere Ausfallenden bis mittleres Ritzel (s. B in Skizze). Diese beiden Masse sollten möglichst übereinstimmen. Die Ketten Linie des XT-Hinterrades mit 9fach-Kassette beträgt z. B. 47.5mm. Im Idealfall sollte also die Distanz Mitte Tretlager bis Mitte vorderes Kettenblatt ebenfalls 47.5mm betragen. So weit die Theorie; in der Praxis kann es sein, dass aufgrund der Rahmengeometrie mehr Platz gebraucht wird. Shimano bietet deshalb auch Lager mit 50mm-Kettenlinie an. Bei gleicher Kettenlinie haben wir Tretlager mit unterschiedlicher Achslänge im Sortiment. Der Grund dafür liegt in der unterschiedlichen Kröpfung der Kurbeln. Die Kettenlinie ist von der Nabenbreite hinten abhängig. 135mm breite Naben, eine Kettenlinie von 47.5/50mm. 130mm breite Rennvelo Naben 43.5mm für 2fach- Kurbeln, 45mm für 3fach-Kurbeln.