bis 17.30 Uhr bestellt – morgen geliefert
online bestellen – im Laden abholen
Beratung und Veloservice in allen Läden
Telefonberatung0840 444 777
Montag – Freitag 09.00 – 18.00 Uhr Samstag 09.00 – 16.00 Uhr

FLIZZI – Das Velo, das mit dem Kind mitwächst

Das FLIZZI sorgt aus verschiedenen Gründen für den ultimativen Fahrspass bei den Kleinen. Bei der Entwicklung ist speziell darauf geachtet worden, dass die Velos mit kinderspezifischen Komponenten auszustatten sind. So steht einem spielend leichten Velofahren nichts mehr im Wege.

Das FLIZZI – gemacht von Kindern für Kinder.

FLiZZi - das Kindervelo, das mit dem Kind mitwächst

Unser Produktmanager Michael Voser und über 100 Kindern haben das FLIZZI zusammen konzipiert. Die Kleinen konnten ihre Erfahrungen und Vorlieben in die Entwicklung der Kindervelos einfliessen lassen und so ein unvergessliches Lernerlebnis gewährleisten. Nicht nur bei den Eigenschaften des Velos, auch bei der farblichen Umsetzung haben die Kinder ihre Meinung kundgetan. Bis jetzt gab es Velos in Blau, Grün und Silber, nun gibt es das FLIZZI auch in Rot.

Ein Muss für jedes velobegeisterte Kind

Ergonomie

Das FLIZZI sollte die Kleinen nicht nur für kurze Zeit begeistern, sondern zum langjährigen Begleiter werden. Aus diesem Grund hat unser Produkt Manager einen verstellbaren Vorbau entwickelt, sodass der Lenkerabstand immer perfekt auf die Grösse des Kindes abgestimmt ist. Auch durch die verstellbare Sattelposition und Sattelhöhe kann die Grösse individuell auf den Sprössling angepasst werden. Demnach kann das Velo mit dem Kind mitwachsen oder auch von einem weiteren Kind, mit anderer Körpergrösse, genutzt werden. All diese Komponenten gewähren nicht nur eine lang anhaltende Nutzung, sondern auch mehr Schutz und eine gesunde Körperhaltung.

Das FLIZZI 20 Zoll mit Kettenantrieb und Felgenbremse.

Das FLIZZI 20 Zoll mit Riemenantrieb und Nabenschaltung.

Sicherheit

Die Bremshebel und Bremsen sind auf die kleinen Hände und die Kraft der Kinder ausgerichtet. Die 16-Zoll-Modelle sind als mögliche Variante mit Rücktrittbremsen ausgestattet, was dem Kind ein einfaches Bremsen ermöglicht. Aufgrund dessen kann es sich voll und ganz auf das Fahren und allfällige Hindernisse konzentrieren. Im Weiteren sind die Pedale kleiner als üblich und nach aussen verjüngt, wodurch das Aufstehen am Boden beim Kurvenfahren vermieden werden kann. Auch bei den Griffen ist Veloplus auf die Bedürfnisse der Kleinen eingegangen. Die Griffe sind nämlich so angefertigt, dass die Abrutschgefahr beim Fahren weniger gross ist und dadurch Stürze verhindert werden können.

Das Pedal ist seitlich verjüngt, damit weniger Aufstehgefahr am Boden besteht.

Der Bremshebel ist perfekt an die Kinderhände und deren Kraft angepasst.

Alle Modelle verfügen über eine Naben- oder Kettenschaltung mit Drehgriff, was eine einfache und intuitive Bedienung mit sich bringt. Darüber hinaus ist die Schaltung auch im Stand bedienbar, sodass das Kind während der Fahrt seine ganze Aufmerksamkeit auf das Pedalieren richten kann.

Innovation

Die kleinen 16-Zoll-Modelle sind mit einem von Veloplus entwickelten Riemenantrieb ausgestattet (die 20-Zoll-Modelle sind mit Riemen- oder Kettenantrieb erhältlich). Dank des Riemenantriebs entsteht kein Rost, der Dreck bleibt nicht am Riemen haften und demzufolge wird kein Nachölen verlangt. In Verbindung mit der Nabenschaltung kann kein Wechsel kaputtgehen und die Drehgriffschaltung ist leicht bedienbar.

Alle FLIZZI-Modelle sind in verschiedenen Variationen erhältlich und so kann individuell auf die Wünsche des Kindes eingegangen werden.

Bestnoten im Kassensturz/Velojournal Kindervelo-Test

Das getestete FLiZZi 20-Zoll-Modell von Veloplus holte im Kindervelo-Test (März 2020), den Kassensturz und K-Tipp in Zusammenarbeit mit dem Velojournal durchgeführt haben, in der Sparte „Ergonomie“ mit der Note 5,7 die klar höchste Punktzahl aller vergebenen Noten. Ebenfalls Top-Noten (5,1) holte sich das Modell in den Sparten „Praxistest mit Kindern“ und „Ausstattung“. Die gute Note 5 gabs für die Bremsen. Die Bremshebel und Bremsen sind übrigens speziell auf die Handgrösse und Kraft eines Kindes abgestimmt und die Griffe zudem abrutschsicher.  

Mit der Gesamtnote von 5,2 fürs FLiZZi konnte nur ein Konkurrenz-Modell mithalten, die restlichen sechs getesteten Kindervelos hatten klar das Nachsehen.

Zum Kassensturz-Beitrag

Wo kann ich das Kindervelo FliZZi kaufen?

Es gibt drei Möglichkeiten ein FLIZZI zu beziehen. Zum einen kannst du das gewünschte Modell direkt bei uns in einer beliebigen Filiale erwerben. Zum anderen ist es möglich, das FLIZZI in unserem Onlineshop zu bestellen und in einen unserer Läden oder direkt nach Hause liefern zu lassen. Bei letzterer Ausführung wird das Velo in einer Schachtel geliefert, damit du es spielend leicht selbst zusammenbauen kannst.

How to: Flizzi aufbauen leicht gemacht

Veloplus-Tipp #185

Wie finde ich die passende Velogrösse für mein Kind?Für den maximalen Fahrspass der Kinder ist die richtige Velogrösse entscheidend. Bei einem zu kleinen Velo besteht die Gefahr, dass sich das Kind unwohl fühlt, da es zu eng sitzt. Ein zu grosses Velo erschwert das Lenken und macht das Fahren anstrengender. Ausserdem besteht ein Sicherheitsrisiko, wenn der Fuss beim Halten nicht gänzlich auf den Boden kommt. Es lohnt sich also die passende Velogrösse für das Kind zu finden.

Nachfolgend gibt es eine Übersichtsgrafik der Velogrössen im Bezug auf die Körpergrösse und das Alter des Kindes.

VELONEWS - damit Sie auf dem Laufenden bleiben

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie monatlich spannende Velo-Geschichten, Exklusive Angebote und Persönliche Empfehlungen. Als VELONEWS-Abonnent profitieren Sie von regelmässigen Gutscheinaktionen.