bis 17.30 Uhr bestellt – morgen geliefert
online bestellen – im Laden abholen
Beratung & Veloservice in allen Läden

C5 GTX Handschuh

CHF 79.90
Bitte wählen Sie eine Grösse bzw. eine Variante.

Art-Nr 33003460

Dieser leichte, wasser- und winddichte Gore-­Tex Handschuh überzeugt mit perfekter Passform. Aufgrund der geringen Isolierung und der hohen Atmungs­aktivität eignet er sich vor allem für die Übergangszeit. Dank ergonomischer Vorformung und verstellbarem Bündchen sitzt er optimal. Eine Silikonbeschichtung an den Fingern und der Innenhand gewährleistet sicheren Halt am Bremshebel und am Lenker. Klettverschluss. Touchscreen-Funktion. Reflektierende Elemente. (VN)
    Spezifikationen
    HerkunftslandVietnam
    GeschlechtErwachsene Unisex
    VarianteGrösse
    Handschuhpolsterkeine Angabe
    Bewertungen

    Bewertung schreiben und mithelfen!

    Bewertungen von anderen Kunden

    Perler Gallus

    15.01.2023 19:50

    Ich würde diesen Handschuh nie mehr kaufen. Habe ihn heute benutzt bei Regen. Nach einer Stunde war er durchnäst. Finde es eine Frechheit solche Handschuhe zu verkaufen mit dem Siegel(Gore Text wasserdicht)
    Warte auf eine Antwort und eine Stellungsnahme warum wieso?
    Gruess Gallus

    Kommentar Veloplus: Herzlichen Dank für die ehrliche Rückmeldung und das Mitwirken auf unserem Webshop. Bisher haben wir mit diesem Handschuh sehr positive Erfahrungen gemacht. Wir sind mit dem Kunden in Kontakt, um in diesem konkreten Fall den Handschuh zu prüfen und das weitere Vorgehen zu besprechen.

    Wasserdichtigkeit bei Handschuhen ist kein ganz einfaches Thema - daher an dieser Stelle ein paar allgemeine Hinweise, die jeden Handschuh betreffen:

    Auch wenn das verwendete Material wasserdicht und hochwertig verarbeitet ist, gibt es leider Faktoren, die die Wasserdichtigkeit beeinträchtigen und den Handschuh bei Dauerregen irgendwann nachgeben lassen. Im Vergleich zu anderer Regenbekleidung lassen sich die feinen Nähte an Handschuhen weniger gut abdichten. Hinzu kommen Faktoren wie Fahrtwind und Druck, der beim Velofahren auf den Händen lastet, was den Handschuh zusätzlich beansprucht und die Wasserdichtigkeit beeinträchtigt.

    Ein weiterer Faktor, der in Erwägung zu ziehen ist, ist Feuchtigkeit durch Schwitzen. Gerade beim sportlichen Einsatz beginnt man an den Händen schnell zu schwitzen. Die Handschuhe werden innen vom Schweiss feucht, der Schweiss kühlt ab und die Handschuhe fühlen sich kalt und nass an. Aus eigener Erfahrung ist es nicht immer leicht zu unterscheiden, ob tatsächlich Wasser von aussen eindringt oder die Feuchtigkeit durch Schwitzen entsteht.

    Schöne Grüsse,
    Chiara Tröndle

    Produktmanagerin

    Haben Sie Fragen? 0840 444 777

    Unser Kundendienst steht Ihnen gerne beratend zur Verfügung: 0840 444 777 (Festnetztarif). Montag – Freitag 09.00 – 18.00 Uhr Samstag 09.00 – 16.00 Uhr

    Kontaktieren Sie uns