bis 17.30 Uhr bestellt – morgen geliefert
online bestellen – im Laden abholen
Beratung & Veloservice in allen Läden

Taschen für Velos und E-Bikes

Egal ob für das Velopendeln zur Arbeit, die Gravelbike-Tour, das Bikepacking-Abenteuer oder die Veloferien mit der Familie - für Velotaschen gibt es immer mehr und vielseitigere Einsatzbereiche. Die klassischen Vorder- und Hinterradtaschen sind sehr beliebt für grössere Velotouren aber auch für Einkäufe oder zum Pendeln. Wer gerne spannende Abenteuer auf Trails im Wald und abseits von Strassen erleben will, setzt vielleicht eher auf Bikepackingtaschen. Bikepacking ist ein Trend bei dem alle Velotaschen direkt am Velorahmen befestigt werden, wie beispielsweise Lenkertaschen, Satteltaschen, Rahmentaschen oder Oberrohrtaschen. Die wohl bekannteste Velotaschen-Marke ist Ortlieb.

Was bei der Wahl der Velotasche zu beachten ist

Bei der Wahl der passenden Velotasche muss erstmals zwischen Touren- und Bikepacking-Taschen unterschieden werden. Während Tourenfahrer sehr viel Gepäck mitführen, ist es Bikern wichtig ihr Gepäck kompakt und optimal verteilt am Velo zu verstauen. So eignen sich Biketaschen zwar für Touren, jedoch nicht umgekehrt. Für Biker eignen sich demnach Oberrohr-, Sattel-, Lenker-, sowie Rahmentaschen.

Kategorien

Spezialangebote
Geschlecht
Marke
Farbe
Telefonberatung0840 444 777 (Festnetztarif)
Montag – Freitag 09.00 – 18.00 Uhr Samstag 09.00 – 16.00 Uhr

241 Produkte

Sortieren nach

Velotour, Weltreise oder Einkauf - welche Velotaschen brauche ich?

Die optimale Velotasche online finden Wollen Sie eine Velotasche oder ein Bikepacking-Taschenset direkt online kaufen? Im Onlineshop von Veloplus finden Sie sämtliche Velotaschen, sowie Bikepacking-Ausrüstung von Testsiegern wie Ortlieb inklusive Verfügbarkeitsinformation und Lieferfristen. Unser Velotaschen- und Bikepacking-Sortiment umfasst verschiedenste Taschen von den beliebten Sattel- Lenker- und Rahmentaschen für das Bikepacking, über Vorder- und Hinterradtaschen für eine grosse Velotour oder die Einkäufe, bis hin zu Velotaschen zum Pendeln und fürs Office, welche von der Velotasche zum Rucksack oder einer Umhängetasche umfunktioniert werden können.

Pures Abenteuer - das Bikepacking Das Grundprinzip vom Bikepacking ist simpel. Mit wenig Gewicht und einer guten Lastenverteilung den optimalen Fahrspass abseits von asphaltierten Strassen erleben. Das ideale Velo für diesen Trendsport ist das Gravel Bike. Schwere Gepäckträger und grosse Packtaschen werden durch direkt am Velorahmen befestigte, kleinere Taschen ersetzt. Und genau so schnell wie sich das Bikepacking als Trend entwickelt, entwickeln sich auch die Taschensysteme für das Bikepacking rasant weiter. In unserem Kompetenzbereich geben wir Ihnen wertvolle Tipps und Tricks und Sie erfahren alles zum Thema Bikepacking.

Mehr erfahren...

Velotouren, Pendeln, Einkaufen - die "klassischen" Velotaschen Natürlich sind auch die klassischen Hinterradtaschen nach wie vor hoch im Kurs. Für eine grosse Velotour oder längere Veloferien reicht das Packmass von Bikepacking-Taschen oft nicht aus und man greift lieber zu den grösseren Hinterradtaschen. Auch für die täglichen Einkäufe eignen sich Bikepacking-Taschen weniger gut als die klassischen Velotaschen. Hier gilt jedoch ebenso wie beim Bikepacking, dass man die Last gut verteilen sollte, damit nicht beispielsweise das volle Gewicht auf dem Hinterrad und den Hinterradtaschen liegt.