bis 17.30 Uhr bestellt – morgen geliefert
online bestellen – im Laden abholen
Beratung & Veloservice in allen Läden

Sichere Veloschlösser

Ein Veloschloss gehört zur Grundausstattung von jedem Fahrrad oder E-Bike. Vor dem Kauf sollte man sich deshalb gut überlegen, welches Fahrradschloss das beste ist für das entsprechende Velo und den Verwendungszweck. Kabelschlösser beispielsweise sind leicht und flexibel, bieten aber weniger Schutz als ein Bügel- Falt- oder Kettenschloss. Besonders beliebt sind die Fahrradschlösser der Marke Abus, dem grössten Hersteller von Veloschlössern.

Sicher, leicht oder schön? Das richtige Veloschloss kaufen

Bei der Wahl des Schlosses steht der Verwendungszweck und der Velotyp im Vordergrund. Zusätzlich müssen Gewicht, Möglichkeiten des Transports und letztendlich natürlich auch die optische Komponente beim Kauf berücksichtigt werden. Handelt es sich um ein neues oder teures Velo, so sollte auch das Schloss dementsprechend ausgewählt werden. Ist es ein älteres Modell, so genügt eine günstigere Variante.

Kategorien

Spezialangebote
Geschlecht
Marke
Farbe
Sicherheit
Telefonberatung0840 444 777 (Festnetztarif)
Montag – Freitag 09.00 – 18.00 Uhr Samstag 09.00 – 16.00 Uhr

So kaufe ich das beste Fahrradschloss für meine Bedürfnisse

Das passende Veloschloss online finden

Wollen Sie ein Fahrradschloss direkt online kaufen? Im Onlineshop von Veloplus finden Sie sämtliche Veloschlössertypen von Testsiegern wie Abus inklusive Verfügbarkeitsinformation und Lieferfristen. Unser Fahrradschloss-Sortiment umfasst alle verschiedenen Veloschlosstypen von den beliebten Kabelschlössern über Falt- und Bügelschlösser, sowie Kettenschlösser oder sogar auch Veloschlösser mit einem akustischen Alarm. Am sichersten ist eine Kombination aus zwei verschiedenen Fahrradschlosstypen mit unterschiedlichen Schliesszylindern.

Welches Veloschloss ist das beste? Ein bestes Veloschloss gibt es nicht. Natürlich will man einen Fahrradschloss, das höchste Sicherheit garantiert. Wichtige Kaufkriterien sind aber vor allem der Anwendungsbereich und der Fahrrad- oder E-Bike-Typ den man schützen will. Denn auch wenn die sichersten Schlösser es einem Velodieb schwerer machen, muss man dennoch je nach Situation abwägen, welches Schloss nun am meisten Sinn macht. Denn wenn man beispielsweise ein eher älteres Fahrrad hat, und dieses nur in sehr belebten Gegenden abschliesst, ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass ein Velodieb ein solches Risiko eingeht für einen Velodiebstahl. Denn Diebe klauen tendenziell lieber teurere Velos in versteckten Innenhöfen oder Seitengassen, da es dort weniger Aufsehen erregt.

Sicher oder praktisch? Welchen Veloschlosstyp brauche ich? Natürlich sollte ein Veloschloss immer sowohl sicher als auch praktisch sein. Man muss aber vor dem Kauf von einem Fahrradschloss immer abwägen, welcher Faktor wichtiger ist für die individuellen Bedürfnisse. Denn mehr Sicherheit geht oft auf Kosten des Gewichts und der praktischen Anwendung. Sehr beliebt sind zum Beispiel Kabelschlösser. Kabelschlösser sind leicht, flexibel und meist günstig. Sie verdienen den Namen Schloss aber nur bedingt. Sie dienen eher als Wegfahrsperre und sind für einen geübten Velodieb in wenigen Sekunden beseitigt. Falt- Bügel- oder Kettenschlösser sind da schon weniger leicht zum Knacken, sind aber auch schwerer zum herumtragen. Es lohnt sich jedenfalls vor allem für ein neues oder teures Velo oder E-Bike ein besseres Schloss (oder sogar eine Kombination von zwei verschiedenen Schlössern) zu verwenden.

Verkaufsberatung in den Veloplus-Läden In den 10 Veloplus-Läden können Sie vor Ort aus einer riesigen Palette an unterschiedlichsten Velo- und Fahrradschlössern von Top-Marken wie Abus, Hiplok oder Kryptonite genau das richtige für ihre Bedürfnisse finden. Für Schlösser, welche nicht ausgestellt sind, können Ihnen die Verkaufsberater:innen von Veloplus die wichtigen Informationen zu den unterschiedlichen Vorteilen der verschiedenen Modelle zeigen und erklären.