bis 17.30 Uhr bestellt – morgen geliefert
online bestellen – im Laden abholen
Beratung & Veloservice in allen Läden

Sportbrillen für Velo- und E-Bike Fahrende

Sportbrillen sehen nicht nur gut aus, sondern erfüllen auch viele nützliche Funktionen. Deshalb taugt auch nicht jede gewöhnliche Sonnenbrille auch als Velobrille. Eine gute Sportbrille sorgt neben dem UV-Schutz auch für Zugfreiheit und schützt Ihre Augen vor Insekten, Steinchen, Staub, Regentropfen oder Ästen. Die Tönung der Gläser sollte mit den rasch wechselnden Lichtverhältnissen beim Velofahren klarkommen und nicht zu dunkel sein. Besonders beim Biken in dichten Wäldern sind viele handelsübliche Gläser zu dunkel. Eine Brille mit kontrastverstärkten Gläsern ist beim Velofahren von Vorteil, um Unebenheiten besser zu erkennen. Dank der richtigen Sportbrille haben Sie den vollen Durchblick.

Der volle Durchblick - moderne Sportbrillen für Velos und E-Bikes

Sportbrillen sehen nicht nur gut aus, sondern erfüllen auch viele nützliche Funktionen. Der Veloplus Sportbrillen-Ratgeber gibt Ihnen einen Überblick über die neusten Technologien für Brillengläser, das Veloplus-Sortiment und Tipps zur Brillenpflege.

Sportbrillen-Ratgeber

Kategorien

Spezialangebote
Geschlecht
Marke
Farbe
Empfehlungen
Filterstufe
Telefonberatung0840 444 777 (Festnetztarif)
Montag – Freitag 09.00 – 18.00 Uhr Samstag 09.00 – 16.00 Uhr

64 Produkte

Sortieren nach

Sportbrillen für jeden Einsatzbereich

Wie schützen Sie Ihre Augen? Man hat nur zwei davon. Bei der Wahl der richtigen Sportbrille ist der Einsatzzweck entscheidend. Je nach Anwendung empfehlen sich unterschiedliche Eigenschaften der Gläser und Passformen.

Optimale Rahmenform testen

Der Schnitt des Brillenrahmens ist ein wichtiger Faktor beim Brillenkauf. Die Breite ist bei den Produkten angegeben. Welche Radbrille passt am besten zu Ihrer Gesichtskontur? Wenn Sie Ihre jetzige Sonnenbrille testen wollen oder eine neue kaufen möchten, steht Ihnen in allen Veloplus-Läden unsere Brillenföhn zur Verfügung. So finden Sie die perfekt zu Ihrer Kopfform passende Sportbrille. Bei Sportbrillen für Kinder und Jugendliche benötigt es spezielle Rahmenformen, da Kinder schmälere Köpfe und Nasen als Erwachsene haben.

Filterkategorien und UV-Schutz

Unabhängig von der Tönung schützen alle Gläser in unserem Sortiment zu 100% vor UV-A-, -B- und -C-Strahlung. Die unterschiedlichen Tönungen werden in Filterkategorien (F0–F4) unterteilt, wobei F4 die stärkste Tönung ist, die bei sehr starker Sonnen- und UV-Strahlung verwendet werden sollte. In den meisten Situationen genügt jedoch auch schon die Filterkategorie F3. Beim Velofahren empfiehlt sich je nach Lichtverhältnissen F0, F1, F2 oder F3. Bei phototropen Gläsern (selbsttönend) wird die Bandbreite der Tönung angegeben (z.B. F0–3). Die folgende Liste gibt einen Überblick über die Filterkategorien, den Lichttransmissionsgrad (in %), d.h. wieviel Licht die Sportbrille durchlässt und was für eine Tönung das Glas hat.

  • F4: 3–8%, sehr dunkel getönt
  • F3: 8–18%, dunkel getönt
  • F2:18–43%, mittelstark getönt
  • F1: 43–80%, leicht getönt
  • F0: 80–100%, farblos oder ganz leicht getönt

Technologie-Highlights

Sportbrillen in unserem Sortiment zeichnen sich durch unterschiedliche Technologie-Highlights aus. Hier sehen Sie einen Überblick über verschiedene Funktionen von Sportbrillen aus dem Veloplus-Sortiment. In unseren 11 Veloplus-Läden beraten Sie unsere Mitarbeitenden gerne zu den einzelnen Funktionen der Sportbrillen.

Selbsttönende Gläser: Phototrope Gläser passen sich der Sonneneinstrahlung an: Sie werden automatisch dunkler oder heller. Für Velofahrer ist das phototrope Glas mit Anpassung an fast jede Situation die ideale Lösung.

Integrierte Lesekorrektur: Bifocale Gläser haben Lesekorrekturfenster im unteren Bereich integriert. Damit lassen sich E-Bike-Display, GPS, Velocomputer und Karten während der Fahrt problemlos ablesen.

Antibeschlag-Beschichtung: Hohe Luftfeuchtigkeit und kühle Aussentemperaturen lassen Brillengläser rasch beschlagen. Eine dauerhafte Antifog-Beschichtung wirkt diesem Effekt deutlich entgegen.

Kontrastverstärkung: Je nach Filter und Tönung der Gläser werden Kontraste verstärkt und Farben intensiviert. Details in der Umgebung und Unebenheiten im Gelände können so schneller wahrgenommen werden.

Brillen-Testanlage in den Veloplus-Läden

Sind Sie sich unsicher, ob die Brille zu ihrer Gesichtsform passt und auch im Fahrtwind den nötigen Schutz für die Augen bietet? In allen 11 Veloplus-Läden können Sie unsere Sportbrillen beim Brillenföhn anprobieren und im "Fahrtwind" testen. In den Läden sind jeweils auch Sportbrillen mit unterschiedlich starken Korrekturen ausgestellt, so dass man ein Gefühl dafür bekommt welche Brille eine angenehme Sicht durch das Korrekturfeld bietet. Jede Brillen-Testanlage verfügt ausserdem über ein UV-Licht mit dem Sie testen können, wie sich ein phototrophes Glas abdunkelt.